Back To Experience

Willkommen im Team: Matty Hong

Wednesday, April 25, 2018
„Matty Hong is strong.“ Wir sagen das nicht nur, weil es sich so schön reimt. 2016 kletterte er mit der Begehung von Chris Sharmas Papichulo im spanischen Oliana seine erste 9a+. Das war jedoch erst der Anfang. Ebenfalls in Spanien holte er sich noch zwei weitere 9a+ und etablierte sich so als einer der besten Sportkletterer des Landes. Aber das ist nicht die einzige Kunst, die Matty beherrscht. Natürlich konnte er auch beim Bouldern bereits eine 8c einstreichen, aber wenn er nicht klettert, zeigt er im Umgang mit der Kamera dasselbe Geschick wie beim Durchstieg hochkomplexer Schlüsselstellen. Seine Fotos und Filme bieten eindrucksvolle Einblicke in seine Welt des Kletterns – und wir sind stolz, Teil dieser Welt sein zu dürfen. Willkommen im Team, Matty!
Video: Joe Kinder

Nicht viele Kinder hatten ihren „Sandkasten“ am Wandfuss der berühmten Kalksteinklettergebiets Rifle in Colorado. Aber es sind auch nicht viele Kinder durch ihre Eltern mit dem Klettern gross geworden, so wie Matty, dessen Vater Steve Hong viele harte Kletterrouten in den USA eingerichtet hat, von den ersten 8a-Rissen in den Anfangszeiten des Indian Creek bis hin zu 8c-Sportkletterrouten in den Überhängen von Rifle.

Mit anderen Worten, Matty hat das Klettern von klein auf quasi mit der Muttermilch aufgesogen.

Viele Jahre kletterte Honngy, so nennen ihn seine Freunde liebevoll, in den Sommermonaten zusammen mit seinem Vater in Rifle. Als er 17 wurde, begann er jedoch, seine eigenen Wege zu gehen, und zog sogar an seinem Vater vorbei. Steve war begeistert, als sein Sohn und Schützling flügge wurde und sich zu einem der stärksten Kletterer des Landes mauserte.

Fotos: Joe Kinder
 

Jetzt, mit 26, stellt Matty seine Fähigkeiten und die Erfahrung, die er in der Zeit mit seinem Vater gesammelt hat, auf die Weltbühne des Sportkletterns. Im Jahr 2016 kletterte er in Spanien drei Routen im Schwierigkeitsgrad 9a+ – Papichulo, La Rambla und Joe Mama. Beim Bouldern erreichte er bereits 8c und trat mit der Erstbegehung von zwei neuen 9a-Routen in seinem alten Jagdrevier Rifle sogar in die Fussstapfen seines Vaters.

Neben seinem beeindruckenden Lebenslauf als starker Kletterer ist Matty ausserdem ein inspirierter Filmemacher und Fotograf, und hat einen Abschluss in Geisteswissenschaften an der University of Colorado Boulder inne. Seine Fotos sind bereits weltbekannt. Seine ikonischen Ausschnitte aus der Welt des Kletterns zeigen unter anderem Margo Hayes nach ihrer Begehung von La Rambla, die für immer in der Geschichte des Kletterns eingemeisselt bleiben wird.

Wir sind mehr als stolz, Matty in der Black Diamond-Familie begrüssen zu dürfen und freuen uns auf den gemeinsamen Weg in die Zukunft


Featured Gear

Comments